Projekt Velo Box

Die Velo Box ist eine Initiative von Anwohnern in Zusammenarbeit mit dem ADFC Saar.

In der Velo Box findet das eigene Fahrrad, E-Bike, Lastenrad oder auch der eigene Fahrradanhänger einen sicheren und geschützten Platz.

Grundsätzlich kann die Größe der Box und damit die Stellplatzkapazität beliebig angepasst werden. Die Basis-Variante ist etwa 3 x 3 m groß und fasst zehn Fahrräder und ein Lastenrad.

Raumstruktur
Grundriss und Funktionsschema (© baubar | urbanlaboratorium)

Entstanden ist das Projekt auf Initiative einiger Anwohner aus der Großherzog-Friedrich-Straße, die es leid waren, das Fahrrad jeden Tag durchs enge Treppenhaus in den dritten Stock zu tragen. Bis zur Einweihung der Velo Box im Mai 2019 war es allerdings ein langer Weg. Von der Idee über die Standortsuche bis zur Sondernutzungerlaubnis der Stadt hat es beinahe zwei Jahre gedauert. Allerdings hat sich der Aufwand gelohnt: Die erste Velo Box steht.

Ebenfalls Interesse an einem eigenen Miet-Platz in der Velo Box? Vielleicht an einem anderen Standort?

Nimm doch Kontakt zu uns auf!

Doppelansicht
Impressionen (© baubar | urbanlaboratorium)
Werbeanzeigen

20 Gedanken zu „Projekt Velo Box“

  1. Um einen Kommentar zu schreiben, muss keine E-Mail-Adresse angegeben werden. Die Angabe ist freiwillig und das Feld kann auch leer bleiben.

    Liken

  2. Gute Initiative. Danke dafür.
    Uns geht die Fahrradschlepperei auch auf die Nerven. Fahrradboxen würden das Fahrradklima Saarbrückens wenigstens ein bisschen verbessern.

    Liken

  3. Gute Idee. Habe vorher in der Mainzerstrasse gewohnt, dort wurden mir 2 Räder geklaut und eins demoliert. In der Großherzog-Friedrich-Straße hatten wir bisher Glück, aber eine solche Box würde ich trotzdem begrüßen.

    Liken

  4. Klasse Idee. Gerade gestern wurde vor meiner Haustür ein Fahrraddiebstahl durch das Eingreifen der Nachbarn verhindert und der Täter festgenommen. Die Box muss her!

    Liken

  5. Hallo, schön das es diese Initiative für mehr Radfahren in Saarbrücken gibt, bitte berücksichtigt bei der hoffentlich bald entstehenden Velobox auch die „großen“ Fahrräder. Gerade Transport- und Lastenfahrräder lassen sich von den Besitzern oft nur unter Mühe oder gar nicht durch Türen, in Hausflure und in Keller bewegen. Ich freue mich darauf Euch zu unterstützen!

    Liken

  6. Wir haben die Fahrräder in der Wohnung stehen, weil bei uns im Keller schon eingebrochen und ein Fahrrad gestohlen wurde. Dadurch fährt meine Frau nur sehr wenig, weil Ihr das Tragen durch das Treppenhaus sehr schwer fällt… Wenn das mit der Velo Box Realität werden könnte wäre das eine ganz tolle Sache. Wir machen auf jeden Fall mit!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s